Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)

Das zdi-Zentrum pro MINT GT hat sich als anerkannter Akteur in der Bildungs- und MINT-Landschaft im wirtschaftlich starken Kreis Gütersloh mit einem hohen Anteil mittelständischer und produzierender Unternehmen etabliert. Im nun abgeschlossenen EFRE-Projekt Juni 2013 bis April 2015 hat das zdi-Zentrum seine eigene Rolle neu definiert, die Situation im Kreis Gütersloh analysiert sowie Maßnahmen in die Wege geleitet. Diese Maßnahmen zeigen erste Erfolge – inhaltlich und finanziell. In der Projektarbeit haben viele Schulen aller Schulformen bereits engagiert mitgearbeitet, bei KMUs ist hingegen noch weitere Überzeugungsarbeit zu leisten, obwohl der Handlungsdruck aufgrund der wirtschaftlichen Prägung des Kreises spürbar zunimmt.

Aufbauend auf den bislang gewonnenen Ergebnissen und Erkenntnissen sollen nun die Aktivitäten über einen Zeitraum von drei Jahren in diesem hier als Antrag formulierten Nachfolge-EFRE-Projekt verbessert und erweitert werden. Dabei sollen die folgenden Ziele verfolgt werden:

1.  Mehr inhaltliche KMU-Partner

2.  Inhaltliche Projektarbeit zwischen Schulen und Unternehmen nachhaltig verankern

3.  Mehr finanzielle Förderer für den Fonds „MINT in Schulen fördern!“

4.  Mehr Mädchen in MINT

5.  Mehr Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund in MINT

6.  Minimum-Standard für MINT-Erlebnisse pro Kind entwickeln

7.  Kapazität von außerschulischen Lernorten erhöhen

Hierfür sind vielfältige Maßnahmen geplant. Sie spannen sich von der Optimierung bestehender Veranstaltungen über die Implementierung von MINT-Angeboten im Offenen Ganztag von Grundschulen sowie der Verankerung eines niedrigschwelligen Einstiegsangebots in die zdi-Zusammenarbeit für KMU bis hin zur Entwicklung umfassender neuer inhaltlicher, praxisnaher Angebote gemeinsam mit Schulen und KMU in den Themenfeldern „Chemie & Biologie“, „Mathematik“ sowie „Automation, Informatik & Industrie 4.0“.

Kontakt

Dipl.-Wirt.-Ing.
Matthias Vinnemeier | Koordinator
Telefon: +49 5241 85 1091 | E-Mail schreiben

Julia Peschke | Marketing & Projekte
Telefon: +49 5241 85 1086 | E-Mail schreiben

Andrea Böddeker | zdi-BSO-MINT
Telefon: +49 5241 85 1094 | E-Mail schreiben

Marion Lauterbach | MINT-Fonds
Telefon: +49 5241 85 1066 | E-Mail schreiben

mit Unterstützung von: