CNC Schmelzschneidesystem FiloCut

CNC Schmelzschneidesystem FiloCut – Bild

Mobile Angebote // Mathematik, Informatik, Technik // Jahrgangsstufe: 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, EF, Q1, Q2 //

Das FiloCut-System ist ein sehr einfach zu handhabendes CNC (Computerized Numerical Control) Schmelzschneidesystem für Polystyrol-schaum. Es eignet sich besonders für den Einsatz in den MINT-Fächern:

•    Mathematik zum Begreifen
•    Programmieren mit handfesten Ergebnissen
•    Experimentierobjekte selbst erzeugen
•    Technisches Systemdenken praktisch entwickeln
•    Dreidimensionales Vorstellungsvermögen und Kreativität fördern

Der ganzheitliche Ansatz, von der Idee über die Entwicklung und Optimierung bis zum fertigen technischen Produkt, eröffnet den Schülerinnen und Schülern einen neuen, kreativen Zugang zur Technik. Funktionsmodelle und Elemente für technische Experimente als selbst produzierte Medien sind nun schnell und präzise herstellbar.

Hinweis:
Im Ausleihpaket enthalten sind neben dem CNC Schmelzschneidesystem ein Handbuch mit konkreten Aufgabenbeispielen sowie eine CD mit dem pädagogisch strukturierten, konfigurierbaren Programm FiloCAM1 als Schullizenz. Den Lizenzschlüssel für die Software erhalten Sie bei uns separat.

Anbei finden Sie eine Handreichung zum Umgang mit dem System, welche im Verbund der drei zdi-Netzwerke IST.Bochum.NRW, MINT Herne und MINT.REgio unter Trägerschaft der MINT-Bildung Ruhr/Vest gGmbH entstanden ist:

Handreichung FiloCut

Zudem finden Sie nachfolgend zwei Beispielaufgaben, die zum Einstieg in die Arbeit mit dem FiloCut-System geeignet sind:

Beispielaufgaben Weihnachtsstern und Haus

Eckdaten

Name des Anbieters: zdi-Zentrum pro MINT GT

Nur für mobile Angebote: maximale Leihfrist in Wochen: 6

Veranstaltungsort: Die Maßnahme findet an der jeweiligen Schule vor Ort statt.

maximale Teilnehmeranzahl: 30

Jahrgangsstufe der Zielgruppe: 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, EF, Q1, Q2

MINT-Fächer: Mathematik, Informatik, Technik

Dokumente und Hinweise für die Vor- und Nachbereitung

Vorbereitung durch die Schule:

Das FiloCut-System ist im Medienzentrum des Kreises Gütersloh, Herzebrocker Str. 140, 33334 Gütersloh abzuholen und zurückzugeben. Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten (siehe Downloadformulare)!

Hinweis:
Bei der Ausleihe der mobilen Angebote über das Medienzentrum des Kreises Gütersloh ist das Gerät auf dem Transportweg über die pro Wirtschaft GT GmbH (Träger des zdi-Zentrums pro MINT GT) versichert, beim Einsatz in der Schule über die Versicherung der jeweiligen Schule. Zum Schutz ist das Gerät in einer transportablen und gepolsterten Alu-Kiste verstaut.

Für eine Ausleihe des 3D-Druckers gelten einige Bedingungen. Bitte beachten Sie hierzu das nachfolgende Formular, das Sie bitte ausgefüllt und unterschrieben zur Ausleihe mitbringen.

Ausleihformular

Nachbearbeitung durch die Schule:

Bitte bringen Sie zudem bei der Rückgabe der Kisten das im Anhang beigefügte Rückgabeprotokoll ausgefüllt und unterschrieben zur Übergabe mit.

Rückgabeformular

Marion Lauterbach | MINT-Fonds & Buchungstool
Telefon: +49 5241 851 066 | E-Mail schreiben

Maßnahmen einreichen

Unternehmen und Schulen können Maßnahmen einreichen. Ob eine Maßnahme in den Katalog aufgenommen wird, entscheidet das zdi-Zentrum. Bevorzugt werden Maßnahmen, die eindeutig einer Einheit des Lehrplans NRW zugeordnet werden können.

Jetzt Maßnahme einreichen

Was ist bei der Planung einer Maßnahme zu beachten?

Idealerweise erwachsen aus einmaligen Maßnahmen langfristige Kooperationen zwischen Schulen und Unternehmen. Damit sowohl Schulen als auch Unternehmen Maßnahmen erfolgreich umsetzen können, sollten sie sich vorab der unterschiedlichen Ziele und Aufgaben dieser Institutionen bewusst sein. Erfolgreiche Kooperationen leben von Transparenz und einem gemeinsamen Ziel, dem beide Seiten eine hinreichende Bedeutung zumessen. Tipps und Hinweise, wie Maßnahmen zielgerichtet vorbereitet und erfolgreich umgesetzt werden können, finden Sie hier.

mit Unterstützung von: