teutolab Robotik

Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 8 bis 13

Ziel des teutloab Robotik ist es zum einen, Schülerinnen und Schülern die Chance zu geben, die Möglichkeiten und Grenzen von Robotern, ihre Fähigkeiten und ihre Vor- sowie Nachteile kennenzulernen, um so ihren Einsatz als „Helfer von morgen“ beurteilen zu können. Zum anderen soll jedoch auch ein Fokus auf die Schnittstelle zwischen Technik, Robotik und Biologie, die Bionik, gelegt werden. Denn die Nutzung biologischer Strukturen, Eigenschaften und Verhaltensmuster und ihre Übertragung auf die Technik und Industrie, bieten als fächerübergreifendes Thema spannende Anreize für Fragstellungen.

Im teutolab Robotik können die Schülerinnen und Schüler mit den Robotern aus der Forschung auf Tuchfüllung gehen, programmieren, ausprobieren, überlegen und sich gemeinsam spannenden Forschungsfragen stellen.

mit Unterstützung von: